Demo anfordern
Unternehmen

Zoovu sichert sich 169 Mio. Dollar in einer Serie-C-Finanzierung unter der Führung von FTV Capital

Series C Finanzierung $160 Millionen

Die Investition wird Zoovus Expansion auf dem US-Markt und seine Wachstumsinitiativen vorantreiben, um seine Position als führende Lösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung für B2B- und B2C-Unternehmen zu festigen

JUNI 15, 2022 – BOSTONZoovu, die KI-gestützte Product Discovery Plattform für B2B- und B2C-E-Commerce, gab heute bekannt, dass das Unternehmen 169 Millionen US-Dollar unter der Führung von FTV Capital, einem branchenfokussierten Wachstumsinvestor für innovative Unternehmenstechnologien und -dienstleistungen, erhalten hat. Zoovu wird die neue Finanzierung nutzen, um seine Go-to-Market-Strategie und sein Team auszubauen – insbesondere in den USA – und seine datengesteuerte Produktplattform zu stärken, um ein besseres E-Commerce-Erlebnis zu schaffen, indem es Unternehmen dabei unterstützt, Käufer bei der Entdeckung von Produkten und der Kaufentscheidung zu unterstützen.

In den letzten Jahren, in denen sich das Einkaufen schnell vom stationären Handel ins Internet verlagert hat, haben viele Marken und Einzelhändler nach wie vor Schwierigkeiten, die Kunden auf ihrem Weg von der Recherche bis zum Kauf erfolgreich zu begleiten. Die Kundenverunsicherung führt zu einem Rückgang der Konversionsraten, einer geringeren Kundenzufriedenheit und einer höheren Anzahl von Retouren bei Online-Einkäufen. Seit 2020 entfallen knapp 20 Prozent des weltweiten Einzelhandelsumsatzes auf den E-Commerce, und es wird erwartet, dass dieser Anteil in den nächsten drei Jahren auf 24,5 Prozent ansteigen wird. In den USA machen alteingesessene Marken mit einer bedeutenden Offline-Präsenz den größten Teil des E-Commerce aus, da sie sich beeilen, auf Online-Angebote umzustellen. Trotz des umwälzenden Wachstums im E-Commerce und der Rekordnachfrage nach digitalen Lösungen haben Unternehmen allerdings immer noch erhebliche Defizite bei der Bereitstellung relevanter Produktinhalten und eines kundenorientierten Einkaufserlebnis. Der Einsatz von Technologien, die das Offline-Erlebnis in einem digitalen Umfeld widerspiegeln, stellen damit eine beträchtliche Chance für Unternehmen dar.
Unternehmen und Konsumenten sind heute oft mit der einer großen Auswahl und daraus resultierenden Entscheidungsschwierigkeiten konfrontiert, die durch komplexe Kataloge, Tausende von Artikeln und kontextlose Filter noch verschärft werden. Zoovu hilft dabei, diese Reibungen im Online-Kaufprozess zu beseitigen, indem es das Kundenerlebnis durch eine benutzerfreundliche, KI-gesteuerte All-in-One-Product Discovery Plattform vereinfacht. Zoovu analysiert automatisch Nutzer-Verhaltensdaten und bietet Tipps zur Leistungsoptimierung, sowie Einblicke in Käuferverhalten, Kundenbedürfnisse, Präferenzen, Produktperformance und aktuelle Markttrends. Gleichzeitig strukturiert Zoovu Produktinhalte und reichert sie mit dialogorientierten Inhalten und Formulierungen an, um leistungsstarke und personalisierte Product Discovery Erlebnisse wie visuelle Konfiguratoren, semantische Suche und digitale Kaufassistenten über alle digitalen Kanäle und Vertriebspartner zu ermöglichen. Die intelligente Plattform bereinigt und organisiert Produktdaten und -inhalte und macht Produkte dadurch auffindbar und verständlich. Zu den Kunden des Unternehmens zählen führende Hersteller wie 3M, Euronics, Microsoft und Whirlpool.

“Da der globale E-Commerce-Markt immer schneller wächst und immer mehr Aktivitäten ins Internet verlagert werden, waren die Anforderungen an alle Marken, bessere digitale Erlebnisse zu bieten, noch nie so hoch wie heute”

sagt Brad Bernstein, Managing Partner bei FTV Capital.

“Als wir das Team von Zoovu vor einigen Jahren zum ersten Mal trafen, waren wir sofort von der Art und Weise überzeugt, wie sich das Unternehmen genau an der Schnittstelle zwischen Kundenerlebnis, digitaler Transformation und E-Commerce positioniert. Durch das Angebot eines intuitiven, geführten Einkaufserlebnisses liefert die Plattform von Zoovu einen messbaren ROI für Marken, indem Konversionsraten, der durchschnittliche Bestellwert und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden, was letztendlich zu bedeutenden Umsatzsteigerungen führt.”

Mit dieser Finanzierung wird die positive Dynamik von Zoovu fortgesetzt, die im Jahr 2020 ein Wachstum von 85 Prozent und im Jahr 2021 von 70 Prozent verzeichneten. Zoovu generiert derzeit einen jährlichen Umsatz von über 25 Milliarden US-Dollar für seine Kunden und unterstützt Millionen von Endkunden, die täglich mit seinen Product Discovery Erlebnissen interagieren.

“Wir streben danach, unser Angebot weiter zu verbessern und unsere Plattform in den USA auszubauen, und freuen uns, mit einer führenden Growth Equity Gesellschaft in den USA zusammenzuarbeiten”

erklärt Rob Mullen, CEO von Zoovu.

“Die operativen Ressourcen und das ausgedehnte Global Partner Network® von FTV werden dazu beitragen, Zoovu für noch mehr Unternehmen zugänglich zu machen, damit diese ihren Kunden attraktive Erlebnisse bieten und letztlich die Konversionsraten erhöhen können. Das FTV-Team hat ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen, mit denen Unternehmen tagtäglich konfrontiert sind, da die Etablierung von E-Commerce immer schneller voranschreitet. Wir sind zuversichtlich, dass wir Zoovu gemeinsam zur führenden Lösung für Customer Experience Enablement ausbauen werden.”

“Die Käufer von heute wollen direkt mit Anbietern in Kontakt treten, und zwar zu ihrer bevorzugten Zeit. Wir bei 3M sehen dies als Chance, unsere Vertriebskanäle zu erweitern und digitale Erlebnisse zu bieten, die es unseren Käufern leicht machen, die richtigen 3M-Produkte für ihre Bedürfnisse auszuwählen und zu kaufen”

sagt Ryan Satre, Senior Manager of E-Commerce Strategy bei 3M.

“Mit Zoovu haben wir die Erwartungen der Käufer an den B2B-Einkauf übertroffen und sehen weiterhin einen außergewöhnlichen ROI, der unsere Investition in die Priorisierung von E-Commerce-Kanälen festigt.”

Bernstein, Alex Malvone, Principal bei FTV Capital, und Bob Ranaldi, Chief Revenue Advisor bei FTV Capital, werden im Rahmen der Investition dem Vorstand von Zoovu beitreten.

 

Über Zoovu
Zoovu hilft Käufern dabei, passende Produkte zu entdecken und Kaufentscheidungen zu treffen, egal wo sie sich befinden. Die KI-gesteuerte Plattform strukturiert Produktinhalte und reichert sie mit für Menschen verständlicher Sprache an, um leistungsstarke und personalisierte Produktentdeckungserlebnisse wie visuelle Konfiguratoren, semantische Suche und digitale Kaufassistenten über alle digitalen Kanäle und Vertriebspartner zu ermöglichen. Unternehmen wie 3M, Amazon, BSH und Microsoft nutzen die sichere und skalierbare No-Code-Plattform von Zoovu, um Kunden zu gewinnen, zu informieren und zu konvertieren, den Kaufprozess zu beschleunigen und Millionen von Kunden auf der ganzen Welt täglich herausragende Kauferlebnisse zu bieten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zoovu.com und folgen Sie uns auf Linkedin.

 

Über FTV Capital
FTV Capital ist eine sektororientierte Beteiligungsgesellschaft, die 6,2 Mrd. US-Dollar für Investitionen in wachstumsstarke Unternehmen bereitstellt, die eine Reihe innovativer Lösungen in drei Sektoren anbieten: Unternehmenstechnologie und -dienstleistungen, Finanzdienstleistungen sowie Zahlungsverkehr und Transaktionsverarbeitung. Das erfahrene Team von FTV nutzt sein Fachwissen und seine nachweisliche Erfolgsbilanz in jedem dieser Sektoren, um motivierte Managementteams bei der Beschleunigung ihres Wachstums zu unterstützen. FTV bietet Unternehmen auch Zugang zu seinem Global Partner Network®, einer Gruppe von weltweit führenden Unternehmen und Führungskräften, die FTV-Portfoliounternehmen seit zwei Jahrzehnten unterstützen. FTV Capital wurde 1998 gegründet und hat in über 130 Portfoliounternehmen investiert, darunter Agiloft, Docupace, EBANX, Lean Solutions Group, LoanPro, LogicSource, Luma Health, ReliaQuest und Vagaro, und hat Unternehmen wie Enfusion (NYSE: ENFN), Globant (NYSE: GLOB), InvestCloud (rekapitalisiert), MedSynergies (übernommen von Optum), RapidRatings (rekapitalisiert), Strata Fund Solutions (übernommen von Alter Domus), VPay (übernommen von Optum) und WorldFirst (übernommen von Ant Financial). FTV hat Büros in San Francisco, New York und Connecticut. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ftvcapital.com und folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn.

 

Medienkontakte

Zoovu
Sarah Assous
s.assous@zoovu.com
617-794-5571

Prosek Partners im Namen von FTV Capital
Alexa Ottenstein
pro-ftvcapital@prosek.com
646-818-9051